← Zurück zur Kategorie Lager

NSK-Linearrollenführungen mit verbesserten Dichtungen bieten hohe Leistung auch in schwierigen Umgebungen

Linearrollenführungen der RA-Serie

NSK nutzte die jüngste EMO 2019-Ausstellung, um seine optimierte RA-Serie von Rollenumlaufführungen mit verbesserter Dichtungstechnologie vorzustellen. Die Linearrollenführungen von RA sind mit neuen V1-Dichtungen und einer verbesserten Abdeckung ausgestattet und tragen so zur Erhöhung der Lebensdauer und Zuverlässigkeit von Werkzeugmaschinen bei.

In der Werkzeugmaschinenindustrie arbeiten Rollenführungen häufig in kontaminierten Umgebungen. Je nach Anwendung können Führungen Aluminiumspänen, Metallpartikeln und Graphitstaub ausgesetzt sein. Wenn diese Verunreinigungen in das Innere des Schiebers gelangen, wird die Lebensdauer beeinträchtigt.

Separate Schutzsysteme wie Bälge können dieses Risiko nicht zuverlässig beseitigen. Stattdessen müssen die Führungen selbst mit einer hochwirksamen Dichtung ausgestattet sein, weshalb NSK die Rollenführungen seiner RA-Serie optimiert hat.

Die Schieber können jetzt mit leistungsstarken V1-Dichtungen ausgestattet werden, die zuverlässig vor Verunreinigungen schützen, die in den Bereich der Umlaufrollen gelangen. Die Dichtungen zeichnen sich durch ein spezielles Profil und Material mit hoher Abriebfestigkeit aus und bieten gleichzeitig eine hochwirksame Abdichtung bei gleichzeitig geringer Reibung. Die wiederholbare und genaue Führung von Spindeln, Portalen oder Schlitten in Werkzeugmaschinen ist gewährleistet.

V1-Dichtungen befinden sich an jedem Ende des Führungswagens. NSK hat im Zuge seiner Optimierungsarbeiten auch eine weitere Dichtung an der Unterseite des Führungswagens eingeführt. Diese zweite Dichtung verhindert, dass beispielsweise beim Passieren von Partikelansammlungen in der Maschine Schmutz in den Schieber gelangt. Da Maschinenachsen oft kopfüber oder schräg montiert werden, trägt die verbesserte untere Dichtung wesentlich dazu bei, dass keine Verunreinigungen in den Schieber gelangen.

Optional können die Linearwälzlager- und Führungsschienenbaugruppen RA mit Dichtungskappen oder Abdeckstreifen für die Befestigungslöcher bestellt werden - eine sinnvolle Wahl für Anwendungen in kontaminierten Umgebungen. Eine weitere Option ist die Integration der kompakten K1-Schmiereinheit in den Laufwagen, um eine dauerhafte Schmierung der Laufbahn zu gewährleisten.

www.nskeurope.com

NSK EUROPE LTD

Unterschrift: Silber Mitgliedschaft

Weitere Nachrichten

Hinterlasse einen Kommentar

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.

Via
Link kopieren