← Zurück zur Kategorie Durchflussmessung und -steuerung

Ermitteln Sie Drucklufteinsparungen mit dem EE741 Inline-Durchflussmesser

EE741 Durchflussmesser

Die Überwachung des Druckluftverbrauchs sorgt für Kostentransparenz und hilft, Energiekosten zu senken, indem Einsparpotenziale identifiziert werden. Der EE741 Inline-Durchflussmesser von E + E Elektronik ist ideal für die Messung des Verbrauchs von Druckluft und technischen Gasen. Das kompakte Gerät ist aufgrund seines modularen Aufbaus für Rohrdurchmesser von DN15 bis DN50 (1 / 2 "bis 2") geeignet. Das Thermo-Heißfilm-Anemometer-Messprinzip bietet hohe Genauigkeit und Zuverlässigkeit.

Für Rohrdurchmesser DN15 bis DN50

Das modulare EE741 besteht aus der Sendeeinheit mit Durchflusssensor und einem Edelstahl- oder Aluminium-Messblock. Die Montageblöcke sind für DN15 (1 / 2 "), DN20 (3 / 4"), DN25 (1 ") und jetzt auch für DN32 (1 1 / 4"), DN40 (1 1 / 2 "), DN50 verfügbar (2 ") Rohre.

Der Messblock ermöglicht eine einfache und reproduzierbare Positionierung des Messumformers in Rohren mit einem Betriebsdruck bis 16 bar (232 psi). Eine hervorragende Messgenauigkeit auch im unteren Messbereich wird durch die anwendungsspezifische werkseitige Mehrpunktjustage am 7 bar (102 psi) erreicht. Dies ermöglicht eine präzise Lecksuche und die damit verbundenen Energieeinsparungen. Der EE741 verfügt über einen integrierten Verbrauchszähler zur kostengünstigen Verbrauchsüberwachung ohne zusätzlichen Datenlogger.

Einfache Montage und Demontage

Sobald der Messgeräte-Montageblock in die Rohrleitung eingebaut ist, kann der Messumformer einfach entfernt und installiert werden, ohne dass die Rohrleitungen demontiert werden müssen. Dies ist besonders nützlich für die periodische Kalibrierung. Außerdem kann ein Transmitter für temporäre Messungen an mehreren Montagehaltern verwendet werden. Der im Lieferumfang enthaltene Verschlussstopfen ermöglicht den Betrieb des Druckluftsystems bei ausgebauter Sendeeinheit. Der robuste Sensorkopf aus Edelstahl schützt das Sensorelement vor mechanischer Beschädigung während der Installation oder Entfernung.

Montageblöcke prüfen

Neue Montagehalterungen für DN32 (1 1 / 4 "), DN40 (1 1 / 2") und DN50 (2 ") erweitern den Anwendungsbereich des EE741

Hochgenaues thermisches Messprinzip

Der EE741 arbeitet nach dem thermischen Heißfilm-Anemometer-Prinzip. Das E + E-Dünnschicht-Sensorelement zeichnet sich durch hervorragende Langzeitstabilität und kurze Ansprechzeit aus. Das Messprinzip ist weitgehend unempfindlich gegen Verschmutzung und macht einen zusätzlichen Druck- oder Temperaturausgleich überflüssig. Der EE741 misst auch den Normvolumenstrom, Massenstrom, Normdurchfluss und Temperatur von nicht korrosiven Gasen wie Stickstoff, Sauerstoff, Helium, CO2 oder Argon.

Komfortable Bedienung über Display

Das optionale Display zeigt die aktuellen Messdaten sowie den Gesamtverbrauch an. Das gesamte Geräte-Setup kann mit dem Display und den Drucktasten durchgeführt werden. Für eine optimale Lesbarkeit kann die Anzeigeausrichtung in 90 ° -Schritten gedreht werden. Ein EE741 ohne Display kann über die USB-Service-Schnittstelle mit der kostenlosen Produktkonfigurations-Software EE-PCS konfiguriert werden.

Mehrere Ausgabeoptionen

Der EE741 verfügt über zwei Ausgänge, die für Analog-, Impuls- oder Alarmsignale konfiguriert werden können. Optional ist der Durchflussmesser mit einer Modbus RTU- oder M-Bus-Schnittstelle verfügbar.

E + E Elektronik GmbH
Tel. + 43 7235 6050
[Email protected]
www.epluse.com

E + E Elektronik GmbH

Unterschrift: Silber Mitgliedschaft

Weitere Nachrichten

Hinterlasse einen Kommentar

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht. erforderliche Felder sind markiert *

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.