← Zurück zur Kategorie Durchflussmessung und -steuerung

Emersons neues Acht-Wege-Messgerät bietet hochgenaue Durchflussmessung für den Erdgas-Custody-Transfer

daniel 3418 8-Wege-Gasultraschall-Durchflussmesser

Daniel 3418 reduziert die Installationskosten durch kompakte Rohrleitungskonstruktionen und bietet gleichzeitig eine überlegene Messgenauigkeit bei Sorgerechtsübertragungsanwendungen

Emerson hat das vorgestellt Daniel 3418 Acht-Wege-Ultraschallgasdurchflussmesser, das eine hochgenaue Durchflussmessung in Anwendungen zur Überwachung der Erdgasübertragung mit reduzierten Anforderungen an die vorgelagerten Rohrleitungen und ohne Durchflusskonditionierung liefert. Der Daniel 3418 gleicht Strömungsverzerrungen aus, die durch Rohrbiegungen, kürzere Geradeausfahrten oder kleinere Stellflächen entstehen, und ermöglicht den Betrieb in mehr Designkonfigurationen, ohne die Genauigkeit und Langzeitleistung zu beeinträchtigen.

Der 3418 ist der erste Ultraschall-Durchflussmesser, der alle Störungstests für OIML R-137 Genauigkeitsklasse 0.5 mit nur fünf Rohrdurchmessern vor dem Zähler und ohne Durchflusskonditionierer besteht. Es verfügt über acht ineinandergreifende direkte Akkordpfade, die als zwei British Gas-Pfadlayouts positioniert sind, wobei der zweite das Spiegelbild des ersten ist, sodass das Messgerät asymmetrische Geschwindigkeitseffekte ausgleichen kann. Diese Konstruktion ermöglicht es dem Messgerät, den Durchfluss mit größerer Auflösung zu messen und die Verwirbelung genau zu berechnen, wodurch die Notwendigkeit einer Durchflusskonditionierung und langer vorgelagerter Rohrleitungskonfigurationen verringert wird.

Als Teil der Daniel Gas Ultrasonic-Produktlinie bietet der 3418 die Möglichkeit, den Standarddurchfluss zu berechnen und direkt in Temperatur- und Drucktransmitter, Gaschromatographen und Durchflusscomputer zu integrieren, während er Echtzeitmess- und Prozessdiagnose bietet. Der 3418 verwendet Emersons proprietäre MeterLink-Diagnosesoftware mit speziellen Verbesserungen, die das Erscheinungsbild der ursprünglichen Daniel-Vierweg-Gasultraschallmesserschnittstelle nachahmen.

"Die Hinzufügung dieses neuen Modells unterstützt unsere Kunden weiterhin mit dem technologisch fortschrittlichsten Ultraschallportfolio für Haushaltsmessungen auf dem Markt und bietet das höchstmögliche Maß an Messsicherheit", sagte Lonna Dickenson, Leiterin des Produktmarketings für Daniel-Ultraschall-Durchflussmesserprodukte bei Emerson .

Erhältlich in den Größen DN250 bis DN1050 (10 bis 42) bietet der Daniel 3418 bidirektionale Durchflussmöglichkeiten, eine erhöhte Durchflusskapazität und keinen inkrementellen Druckabfall, wodurch das Messrisiko verringert und die Betriebskosten minimiert werden.

Für weitere Informationen besuchen Sie www.Emerson.com/UltrasonicFlowMeters.

Emerson Automation Solutions

Unterschrift: Silber Mitgliedschaft

Weitere Nachrichten

Hinterlasse einen Kommentar

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.

Via