← Zurück zu Pumpen Kategorie

Modernes Abwasser-Pumpensystem löst Verstopfungsprobleme

Modernes Pumpsystem

Ihre Nutzung von Wasser in Ihrem Prozess, in vielen Fällen, wird an die lokale Kläranlage weitergegeben. Wenn Sie eine Wäsche-Bereich haben oder sind nur spülen, sind die Chancen sind Sie spülen Lumpen, Handschuhe, Wischtücher und andere Müll in einen nassen Brunnen, wo Tauchpumpen machen den Transfer in die Kläranlage. Wenn Sie Zeit verbringen, um die Reinigung zu reinigen und Clogs von Pumpen oder Müll aus dem nassen Brunnen zu entfernen, gibt es ein Heilmittel, um dies zu beenden.

Tauchpumpen in nassen Brunnen sind seit über sechzig Jahren die Norm.

Es kann Zeit für Ihre Anlage sein, das Abwasser-Pumpsystem zu modernisieren, um diese Probleme zu beenden.

Einige Endbenutzer sind der Meinung, dass sie zusätzliche Haushaltsmittel für Mühlen, Bar-Screens, Rechen oder Papierkörbe ausgeben müssen, um die Probleme mit dem Müll zu lösen. Zusätzliche Energiekosten, Wartungsaufwand und nur Mülltransporte sind sicherlich nicht produktiv.

Es gibt einen besseren, weniger kostspieligen Weg, um dieses Problem zu lösen.

Ein Hersteller von Abwasserpumpanlagen erkannte die kostspieligen Probleme mit Müll in 2001. Er entwarf, baute, prüfte und bewies eine neue Pumpentechnologie, die er in 2002 patentierte. Seit dieser Zeit gab es Tausende, wo das Verstopfen ein zeitaufwändiges Problem war. Es gibt jetzt Endbenutzer, die ihre Zeit besser nutzen als die Reinigung von Abwasserpumpsystemen.

Dieses moderne Pumpensystem ist innovativ, nachhaltig und bietet selbstreinigende Pumpen, die sich selbst reinigen, ohne dass ein Mensch eingreifen muss. Das System wird nicht nur überwacht, sondern kann auch von überall im Werk oder sogar vom Home Office im ganzen Land aus über einen Desktop, ein Tablet oder sogar ein Smartphone fernverwaltet werden. Sie können den Pumpenlauf „beobachten“ und auf Wunsch sogar Berichte bestellen und ausdrucken.

Wenn das bisherige Abwasser-Pumpen für Sie interessant ist, erhalten Sie eine schnelle E-Mail-Anfrage

Prozessindustrie Informer

Weitere Nachrichten

Hinterlasse einen Kommentar

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht. erforderliche Felder sind markiert *

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.