← Zurück zur Kategorie News & Events

Grundfos gibt Halbjahresergebnisse bekannt

Foto von Morten Fauerby // Montgomery @ 2016 Morten Fauerby

Vor dem Hintergrund eines herausfordernden globalen Marktes hat Grundfos Pumps ein sehr zufriedenstellendes Halbjahresergebnis für 2019 bekannt gegeben, das sowohl ein Umsatzwachstum als auch ein höheres Ergebnis aufweist.

Das Unternehmen, das ein klares Mandat hat, positive Auswirkungen sowohl auf das Klima als auch auf die Wasserressourcen zu haben, kann auch klar nachweisen, dass es das praktiziert, was es predigt. Dies wird durch die Reduzierung des eigenen Energieverbrauchs um 11% und des Wasserverbrauchs um 10% im Vergleich zum gleichen Zeitraum von 2018 demonstriert.

Mit den längerfristigen Ambitionen, sowohl den Wasserverbrauch als auch die CO2-Emissionen um 50% durch 2025 zu senken, und dem weiteren Ziel, durch 2030 klimapositiv zu sein, nimmt Grundfos seine Nachhaltigkeitsambitionen sehr ernst, wie dies aus der kürzlich eingeführten 2025-Strategie hervorgeht.

Der CEO von Grundfos, Mads Nipper, sagte: „Ich bin sehr stolz darauf, dass wir unsere Dynamik fortsetzen, die sich positiv auf die Wasser- und Klimaveränderungen der Welt auswirkt, indem wir unseren Kunden erhebliche Energieeinsparungen ermöglichen und Menschen in Not sicheres Trinkwasser bringen.“ .

Um mehr zu erfahren, besuchen Sie www.grundfos.com

Grundfos Pumpen AG

Unterschrift: Silber Mitgliedschaft

Weitere Nachrichten

Hinterlasse einen Kommentar

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.

Via
Link kopieren