Loading Events

«Alle Veranstaltungen

Praktische Aspekte von PROFINET, PROFIBUS und IO-Link

26 Juni

Nicht-Premium-Veranstaltung

Kostenlose Schulungsmöglichkeit - June 26, Manchester.

Bei dieser Veranstaltung, die von Endress + Hauser veranstaltet wird, werden die wichtigsten praktischen Fragen angesprochen, die sich aus dem Einsatz digitaler Kommunikationstechnologien in automatisierten Fertigungs- und Prozessanwendungen ergeben, wobei der Schwerpunkt auf Industry 4.0 und dem Industrial Internet of Things (IIoT) liegt.

In den wichtigsten Anwendungsbereichen wie Steuerungssysteme und Energiemanagement, Zellstoff und Papier, Chemie, Versorger, Pharmazie, Handling und Logistik, Robotik, Automobiltechnik, Elektrotechnik und Elektronikmontage, Verpackung und Druck werden die praktischen Aspekte des Einsatzes von PROFINET behandelt , PROFIBUS und IO-Link, von der Systemauslegung über Sicherheitsaspekte bis hin zur Fehlersuche und Wartung.

Gestützt auf eine Ausstellung mit Demonstrationen der tatsächlichen Werkzeuge für Konfiguration und Wartung, ist das Seminar für Designer, Produktions- / Systemingenieure, Instrumententechniker / -ingenieure und C & I-Ingenieure von großem Wert, die an der Konstruktion, dem Betrieb und der Wartung moderner automatisierter Fabriken beteiligt sind Prozessanlage.

Mit fast 80-Millionen-Knoten, die weltweit installiert sind, sind PROFINET, PROFIBUS und IO-Link echte Marktführer. Sie bieten hochmoderne digitale Kommunikation, die alle Anforderungen der Fertigungs- und Prozessindustrie abdeckt und die Investitionskosten für Installation, Inbetriebnahme und Wartung erheblich senkt. Sie bieten eine beispiellose Integration von Automatisierungs-, Steuerungs-, Überwachungs- und Sicherheitssystemen unter Verwendung standardisierter und weitgehend unterstützter Kommunikations- und Netzwerklösungen.

Dieses Seminar wird von Fachleuten von PI UK-Mitgliedsunternehmen ausführlich präsentiert. Die Teilnahme an vorregistrierten Delegierten aus der Benutzergemeinschaft ist kostenlos, dh Unternehmen, die automatisierte Prozessanlagen und Fertigungsanlagen besitzen, betreiben, konstruieren, bauen oder warten. Die Veranstaltung bietet den Delegierten eine hervorragende Gelegenheit zum Networking und die Möglichkeit, mit Experten zu sprechen.

Weitere Informationen und Onlineanmeldung

Bei Schwierigkeiten wenden Sie sich an Ann Tel.: 00 44 207 193 8018 oder E-Mail [Email protected]