← Zurück zur Kategorie News & Events

Emersons "We Love STEM" -Tag weckt Interesse an technischen Berufen

Mädchen von der Bourne End Academy waren unter den 30 plus Schülern

In der Slough-Einrichtung finden Veranstaltungen für Studenten statt, darunter praktische Designherausforderungen und interaktive Technologiedemonstrationen

Die Studenten stellten sich der Herausforderung, Roboter zu bauen und Türme zu konstruieren, als Emerson den neuesten "We Love STEM" -Tag ausrichtete, um das Interesse junger Menschen an Naturwissenschaften, Technik, Ingenieurwesen und Mathematik (STEM) zu wecken. Mehr als 30-Schüler im Alter von 11 bis 12 von drei örtlichen Schulen nahmen teil, verbrachten einen aufschlussreichen Tag mit Emerson-Mitarbeitern und nahmen an unterhaltsamen, praktischen Aktivitäten in der Firma in Slough teil.

Emerson - ein globales Engineering-Unternehmen, das Technologielösungen und -services für einige der weltweit größten Automatisierungsprojekte anbietet - engagiert sich für die Unterstützung von MINT-Initiativen. 'We Love STEM'-Tage wie das in Slough gehören zu den zahlreichen Veranstaltungen, die das Unternehmen entweder veranstaltet oder unterstützt, um begeisterte und talentierte junge Menschen für eine Karriere in den Bereichen Technik und Fertigung zu begeistern.

Während ihres Tages mit Emerson haben sich Schüler der Westgate School, der Beaconsfield School und der Bourne End Academy einer STEM-Tech-Herausforderung gestellt, um einen Roboter zu bauen. Auf diese Weise lernten sie, wie man maschinenautonome Probleme löst und technische Dokumente interpretiert und befolgt. Die Schülerinnen und Schüler stellten sich auch einer Herausforderung im Bereich MINT-Engineering, um einen Turm zu schaffen, der Kugeln unterschiedlicher Größe tragen kann. Dies testete die Fähigkeit der Schüler, den gesamten Zyklus des Entwerfens, Bauens und Testens eines Prototyps durchzuarbeiten.

Zusätzlich zu diesen Wettbewerbsherausforderungen erhielten die Studenten eine Führung durch die Emerson-Produktionsstätte. Dazu gehörten interaktive Demonstrationen der verschiedenen Messtechnologien, die dort entwickelt und hergestellt werden und in Branchen wie Öl und Gas, Energieerzeugung sowie Lebensmittel- und Getränkeproduktion zum Einsatz kommen.

"So ein gut geplanter, inspirierender Tag für unsere Schüler" sagte Alia Brammal, Mathematiklehrerin an der Bourne End Academy. „Sie waren so engagiert und liebten alle Aktivitäten. Die Mädchen haben es besonders geschätzt, die Augen für alle MINT-Möglichkeiten geöffnet zu haben. “

Die Veranstaltung wurde von Mitgliedern der Emerson's Women in STEM-Ressourcengruppe für Mitarbeiter koordiniert, die Mitarbeitern die Möglichkeit bietet, sich freiwillig zu engagieren, sich zu beraten, Kontakte zu knüpfen und sich beruflich weiterzuentwickeln.

Studenten der Bourne End Academy stellen sich der Herausforderung der STEM-Konstruktion

"Die sich schnell entwickelnden digitalen Technologien verändern die Funktionsweise industrieller Prozesse und Produktionsanlagen. Daher besteht ein zunehmender Bedarf an Arbeitnehmern mit hervorragenden technischen Kenntnissen und Fähigkeiten." sagte Emerson Engineering-Projektleiterin Adrianna Niedzwiecka, die die Veranstaltung organisierte. „In ganz Großbritannien gibt es jedoch nicht genügend Schüler, insbesondere Mädchen, die MINT-Fächer studieren, was zu einer Qualifikationslücke und einem Mangel an jungen Menschen führt, die ihren Weg in die Ingenieur- und Fertigungsbranche finden. Um diese Kompetenzlücke zu schließen, ist es für Unternehmen wie Emerson von entscheidender Bedeutung, alles zu tun, um die MINT-Ausbildung und das Berufsbewusstsein zu fördern.

„Es war uns eine Freude, so viele begeisterte Schüler unserer örtlichen Schulen zu begrüßen, und wir hoffen, dass sie von dem, was sie gelernt haben, als sie den Tag mit uns verbracht haben, inspiriert wurden. MINT-Themen werden oft als schwierig empfunden, aber wir wollten zeigen, dass es viel Spielraum gibt, um auch mit ihnen Spaß zu haben. “

Emersons Initiative „We Love STEM“ wurde ins Leben gerufen, um jungen Menschen zu zeigen, welchen Einfluss STEM-Karrieren auf die Welt haben können, und ermutigt talentierte Studenten, sich für STEM-Fächer zu interessieren. Tausende von Studenten haben an von Mitarbeitern organisierten „We Love STEM“ -Tagen in Emerson-Einrichtungen auf der ganzen Welt teilgenommen. Diese Veranstaltungen sind nur ein Teil der Bemühungen des Unternehmens, die nächste Generation von Innovatoren zu motivieren. Die Initiative bietet in Zusammenarbeit mit dem renommierten Wissenschafts-Vlogger Hank Green eine Vielzahl von Ressourcen, einschließlich inspirierender Videos und Social-Media-Feeds, um zukünftige Ingenieure zu stärken.

Um mehr über Emersons Initiativen "We Love STEM" und "Women in STEM" zu erfahren, besuchen Sie www.Emerson.com/WeLoveSTEM.

Emerson Automation Solutions

Unterschrift: Silber Mitgliedschaft

Weitere Nachrichten

Hinterlasse einen Kommentar

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.

Via