← Zurück zu Kompressoren, Pneumatik und Hydraulik Kategorie

Erfassen Sie Öldämpfe bis zu 0.003 parts per million

METPOINT OCV-Detektor

Auf der MAINTEC BEKO TECHNOLOGIES wurde der METPOINT OCV vorgestellt, der Öldämpfe bis zu 0.003 parts per million oder im Sinne des ISO-Standards besser als Klasse 1 bis ISO 8573 erkennt. Die Ölverschleppung aus Druckluft ist für bestimmte Branchen, wie zum Beispiel die Lebensmittel- und Getränkeindustrie, sehr wichtig. Die Folgen der Ölverschmutzung für diese Industriezweige sind undenkbar, doch nur wenige Unternehmen messen heute die Dampfverschleppung.

BEKO TECHNOLOGIES misst mit Photo Ionisation Detection das Öl in Druckluft. Viele Benutzer ölfreier Kompressoren sind sich der Menge an Öldampf nicht bewusst, die von einem Kompressor an einem Industriestandort angesaugt werden kann, und Messwerte, die Endbenutzer schockiert haben, sind sehr verbreitet, lassen sich jedoch normalerweise leicht durch die Installation eines Kohleturms oder eines gleichwertigen Öls reparieren System entfernen. Das Gerät ist einfach zu installieren, mit allen fortschrittlichen BMS-Systemen kompatibel und liefert eine konstante Anzeige. Die Geräte arbeiten gut in mehreren Blue-Chip-Unternehmen, die Mineralwasser, pharmazeutische Produkte und Labortests herstellen. Das METPOINT OCV kann als permanente Installation oder zur Vermietung erworben werden, wobei BEKO TECHNOLOGIES für einen vereinbarten Zeitraum mit einem mobilen Gerät Messungen vornimmt, mit dem auch Durchfluss, Taupunkt und Druck geprüft werden können.

Für weitere Informationen besuchen Sie uns am Stand H5a oder rufen Sie uns unter 01527 575778 an

Kontakt: Ruth Goodison
BEKO Technologies Limited, 2 und 3 West Court, Buntsford Park Road, Bromsgrove, Worcestershire, England, B60 3DX.
Tel.: 01527 575778. Fax: 01527 575779.
E-Mail: [Email protected] Webseite www.beko-technologies.co.uk

BEKO Technologies Ltd

Unser Spezialgebiet ist alles, was hinter einem Luft-oder Gaskompressor ist.

Unterschrift: Gold-Mitgliedschaft

Weitere Nachrichten

Hinterlasse einen Kommentar

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht. erforderliche Felder sind markiert *

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.