← Zurück zu Dichtungen und Dichtungen

Autorisierte Seal Prüft wahre Qualität für Viton Fluorelastomer Dichtungsprodukte

Viton ™ Fluorelastomer-Versiegelungsprodukte, die in Großbritannien von Dichtomatik Ltd. erhältlich sind, waren die erste Wahl von Wissenschaftlern und Ingenieuren, seit das Produkt von DuPont ™ in 1958 eingeführt wurde. Die einzigartigen Eigenschaften und die überlegene Leistung dieses FKM-Produkts sorgen für eine zuverlässige Abdichtung selbst in den anspruchsvollsten Branchen wie der Automobil-, Chemie- und Transportindustrie, Luft- und Raumfahrt, Öl- und Gasexploration und -produktion sowie vielen anderen industriellen Produktionsumgebungen in der Lebensmittel- und Pharmaindustrie.

Allerdings beziehen sich einige Anbieter nicht richtig auf jegliche und alle FKM allgemeinen Elastomere als Viton ™. Es handelt sich um Produkte, die nicht aus 100% reines Viton ™, die alle später von der echten Viton ™ Produkt kurz vor den erwarteten hohen Leistungsniveau und eine strenge Qualitätsstufen eingestellt fallen.

Um die höchste Qualität FKM Produkte zu gewährleisten, sollten die Benutzer bestehen auf 100% reines Viton ™ (hergestellt in ISO 9002 Einrichtungen registriert nur) und sorgen dafür, dass die gelieferten Produkte mit "Made mit echten Viton ™" Zulassung Dichtungen identifiziert werden.

Genuine Viton ™ ist sehr für solche Eigenschaften zu empfehlen, da:

  • Hervorragende Beständigkeit gegen Hitze, Oxidation, Bewitterung und Ozon.
  • Hervorragende Beständigkeit gegenüber einer breiten Vielzahl von Flüssigkeiten, einschließlich: aliphatische und aromatische Kohlenwasserstoffe, halogenierte Flüssigkeiten und starken Säuren.
  • Hervorragende Beständigkeit gegen Druckverformung, die die Abdichtung Leistung und Langlebigkeit von keinem nicht fluorierten Elastomer.

Die hitzebeständigen Eigenschaften von echten Produkten Viton ™ weit überdauern Nitrilkautschuk und andere allgemeine Zwecke Elastomere. Mit einer solchen Zuverlässigkeit, Wartungsintervalle sicher erweitert werden und hilft, in einem breiten Industriespektrum durch die Reduzierung ungeplante Ausfallzeiten Wartungsbudgets zu strecken. In der Luft- und Raumfahrtmarkt hat sich erweitert Viton ™ geliefert Eigenschaften für Düsenmotoren mit Betriebstemperaturen von 204 ° C und sogar die Aufrechterhaltung Leistung nach Ausflügen bis auf ein Niveau von 315 ° C Temperatur abdichten.

In schwierigen Öl- und Gasbohrlochanwendungen bietet Viton ™ zum Schutz vor Ausfall der Dichtung und hilft MTBF Intervalle zu verlängern. Während in der Automobilindustrie gewährleistet Viton ™ verbesserte Haltbarkeit fortschrittlicher Kraftstoff und Motorsystemen, selbst wenn für Brennstoffe, Öle, Getriebeflüssigkeiten und sogar sauren Konzentraten bei extremen Betriebstemperaturen arbeitet. In der Erdölverarbeitung und den Transport gibt es eine große etablierte Verwendung von geklebten Dichtungen, radial Lippendichtungen, Dichtmassen, Beschichtungen, Schwingungsdämpfern, Kompensatoren, Dichtungen, O-Ringe, Kolbendichtungen und kundenspezifische Formen einschließlich Lager-Stäbe und Platten. Für diese unterschiedlichen Anforderungen gibt es eine weltweite Verfügbarkeit der wahren Viton ™ Produkte, mit dem zugelassenen Anbieter für das Vereinigte Königreich Dichtomatik Ltd. sein

Diese Eigenschaften machen Viton ™ Fluorelastomer zur perfekten Wahl für anspruchsvolle Dichtungsanwendungen. Unglücklicherweise gibt es auf dem Markt mehrere kostengünstige "Fluorelastomer-Imposters", die teure Produktionsbetriebe dem Risiko eines Versiegelungsversagens aussetzen. Eine Reihe dieser Fertigwarenhersteller bietet Produkte an, die zu reduzierten Preisen als "kommerzielle" oder "industrielle" Fluorelastomere bezeichnet werden.

Diese sogenannten "Fluorelastomere" können zu geringeren Kosten angeboten werden, einfach weil sie kein 100% reines Fluorelastomer sind. Stattdessen sind einige dieser Produkte Mischungen von FKM mit Kohlenwasserstoff-Elastomeren, wie Ethylen-Propylen-, Chloropren- oder Acryl-Kautschuken. Viele Kohlenwasserstoffkautschuke können gemischt werden, um die spezifischen Eigenschaften, die den einzelnen Kautschuken eigen sind, auszunutzen. Fluorelastomere können im Allgemeinen nicht mit Kohlenwasserstoffkautschuk gemischt werden, ohne die Beständigkeit der resultierenden Vulkanisate gegenüber Wärme, Flüssigkeiten und Druckverformung signifikant zu verschlechtern.

Da Viton ™ in der Flüssigkeitsbeständigkeit eine bessere Leistung als Kohlenwasserstoffkautschuke aufweist, weisen Mischungen anderer Kautschuke mit Viton ™ typischerweise eine deutlich schlechtere Leistung als 100% FKM auf. Mischungen aus Viton ™ mit Kohlenwasserstoffkautschuken führen nicht "fast wie FKM" oder ähnliches aus. Benutzer sollten sich vor den "guten Angeboten" hüten. Anstatt ein "kostengünstiges Fluorelastomer" zu sein, können sich Mischungen stattdessen wie ein überteuerter Kohlenwasserstoffkautschuk verhalten. Wenn Ihre Dichtungsanwendung am besten mit einem Fluorelastomer gehandhabt wird, stellen Sie sicher, dass Sie 100% Viton ™ FKM erhalten und keine "kostengünstige" Mischung aus FKM und Kohlenwasserstoffkautschuk. Bestehen Sie auf Teilen aus Original Viton ™. Unser Genuine Viton ™ Lizenzprogramm garantiert dem Endverbraucher, dass der Elastomerteil von Fertigprodukten, die das Genuine Viton ™ Label tragen, nur aus 100% reinem Viton ™ Fluorelastomer besteht.

Es wird empfohlen, dass potenzielle Nutzer immer voll detaillierte Materialspezifikationen, um ihre potenziellen Lieferanten zur Verfügung stellen. Spezifikationen, die unzureichend sind, unrichtig oder zulassen, dass Ersetzungen zu Qualität und Performance-Problemen führen kann. Allerdings ist eine gut geschriebene Spezifikation, die die Art des Materials und quantifiziert die kritischen Leistungsparameter der gewünschten Dichtung identifiziert werden, die kosteneffektive FKM für die Anwendung in der Hand zu Lieferanten kommunizieren. Wenn Viton ™ angegeben ist, kann die Produktleistung verbessert werden, da die richtige Art von Viton ™ hat für Ihre Anwendungsbedürfnisse zugeschnitten.

Diese Typen oder "Familien" von Viton ™ ermöglichen die Auswahl des kosteneffektivsten Elastomers. Jede Familie bietet eine maßgeschneiderte Balance mechanischer Eigenschaften sowie eine spezifische Beständigkeit gegenüber verschiedenen Arten von Prozessflüssigkeiten.

Prozessindustrie Informer

Weitere Nachrichten

Hinterlasse einen Kommentar

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht. erforderliche Felder sind markiert *

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.