← Zurück zu Pumpen Kategorie

Amarinth API 610 OH2 Pumpen sind bereit für den Versand zum Entwicklungsprojekt Coral South, Mosambik

Amarinth Bild

Amarinth, ein führendes Unternehmen, das auf die Entwicklung, Anwendung und Herstellung von Zentrifugalpumpen und damit verbundener Ausrüstung für Öl- und Gas-, Petrochemie-, Chemie-, Industrie- und Energiemärkte spezialisiert ist, hat Aufträge in Höhe von $ 750K von API 610 OH2-Pumpen mit Plan 53B-Systemen erhalten für das Entwicklungsprojekt Coral South, Mosambik.

Coral South ist das erste Projekt in der Erschließung der beträchtlichen Gasressourcen, die Eni im Gebiet 4 des Rovuma-Beckens vor der Küste Mosambiks entdeckt hat, das sich mehr als 2 Kilometer unter der Meeresoberfläche befindet. Das Korallenfeld enthält ungefähr 1.24 Milliarden Kubikmeter (450 Billionen Kubikfuß) Gas. Floating Liquefied Natural Gas (FLNG) -Fahrzeuge, die über den Offshore-Erdgasfeldern festgemacht sind, werden zur Erzeugung, Verflüssigung und Speicherung des Erdgases auf See eingesetzt. Coral South wird die erste Ultra-Deepwater-FLNG-Anlage der Welt sein.

Der $ 750K bestand aus zwei Aufträgen, die beide durch das Verkaufsbüro von Amarinth Malaysia gesichert wurden. Die erste Bestellung, die für eine 28-Woche-Lieferung erforderlich war, war für eine API 610 OH2-Pumpe mit Plan 53B-Dichtungsträgersystem zur Installation auf einem Entschleiss-Paket.

Dem folgte schnell ein größerer Auftrag für acht maßgeschneiderte API 610 OH2-Pumpen mit Plan 53B-Unterstützungssystemen. Die maßgeschneiderte Konstruktionsanforderung für diese Pumpen erforderte eine 600lb-Flanschbewertung an den Austrags- und Saugdüsen, doppelt so viel wie die normale API 610-Belastung. Amarinth führte die Konstruktions- und Spannungsanalyse mit Finite-Elemente-Analyse-Tools durch, um die ungewöhnlich hohen Bewertungen zu beweisen und zu garantieren. Diese Pumpen werden in explosionsgefährdeten Bereichen eingesetzt und müssen daher für alle elektrischen Geräte vollständig IEC / EX-konform sein und, wie die erste Pumpe, auch bei einer engen 28-Wochen-Frist benötigt werden.

Oliver Brigginshaw, Geschäftsführer von Amarinth, kommentierte: „Wir freuen uns, diese umfangreichen Aufträge für dieses herausfordernde Coral South-Entwicklungsprojekt zu erhalten, das neue Wege bei der Förderung und Verwaltung des Vertriebs von Flüssigerdgas in diesem Wachstumsbereich für Afrika beschreitet, und wir freuen uns auf weitere Aufträge im Verlauf der Entwicklung . "

Für weitere Informationen kontaktieren Sie bitte:

Alex Brigginshaw
Business Development Director
Begrenzte Amarinth
Bentwaters Park
Rendlesham
Woodbridge IP12 2TW
Vereinigtes Königreich

Tel: + 44 (0) 1394 462131
[Email protected]
www.amarinth.com

Amarinth Ltd

Amarinth ist ein weltweit führendes Unternehmen, spezialisiert auf die Herstellung von Kreiselpumpen und zugehörige Ausrüstung für die Offshore-und Onshore-Öl-und Gas-Explorations-, Produktions-und Raffinerieindustrie, Petrochemie-, Chemie-und Industriemärkte

Unterschrift: Gold-Mitgliedschaft

Weitere Nachrichten

Hinterlasse einen Kommentar

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht. erforderliche Felder sind markiert *

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.